Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

CT- und Röntgen-Geräte für jede Praxis

Bei einer neuen Anschaffung von Röntgengerät für die Praxis, sollte man berücksichtigen, dass man heutzutage CT- und Fluoroskopie-Untersuchungen bei einer Narkose anfertigen will. Da wir in einer Praxis (keine Klinik) nicht alle Geräte separat haben können, haben wir 2015 das Gerät erworben, womit wir Röntgen-, CT- und Fluoroskopie-Studien durchführen. Eine normale Steckdose 220V und 12 qm Raum sind die einzigen Anforderungen. Eine Betriebsgenehmigung war nicht aufwendig zu bekommen. Die Entwicklung geht weiter und der Hersteller – über 25 Jahre Erfahrung in dem Bereich – kann noch bessere Geräte anbieten. Bei Interesse mich ansprechen, eine Besichtigung vor Ort kann auch vereinbart werden.

In Berlin auf der DVG