Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Auch spät abends an einem Freitag muss man eine komplizierte Fraktur herrichten

Der kleine Welpe hat seinen Humerus-Knochen unten am Ellbogengelenk gebrochen. Das Gelenk befindet sich, wie der Hund, noch im Wachstum. Da die Fraktur fünf Tage alt war, mussten wir das Gelenk öffnen und zuerst das Bindegewebe und Calluses entfernen. Erst danach war es möglich, das Gelenk anatomisch zusammen zu bringen. Mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden. Danke an das Team für die exzellente Arbeit. Wir wünschen natürlich dem Kleinen eine gute Besserung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.