Veröffentlicht am 1 Kommentar

Gestern fast gestorben heute wieder auf den Beinen

Am Schlagader gestern gebissen und sehr viel Blut verloren.

Nach künstlichem Koma, Bluttransfusion, Infusionen, Intubation, Sauerstoff-Inhalation, Antibiotika, Morphin und Operation sowie 24 Stunden Intensiv-Betreuung kam der Beagle auf die Beine. Hunde sind erstaunlich. Unser Team in Kaiserslautern hat es gestern geschafft, trotz laufendem Betrieb, den Hund liebevoll zu betreuen und zu Pflegen.

Wir wünschen dem Hund gute Genesung. Der Weg ist noch lang aber mit guter Pflege kann er es schaffen.

1 Gedanke zu „Gestern fast gestorben heute wieder auf den Beinen

  1. dr . goldberg ist der beste tierarzt den ich kenne. danke dass sie den tieren so gut helfen. lg m. raischutis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.